Weihnachtskarten in Zeiten des Datenschutzes

24. September 2018

In den Läden stehen bereits die ersten Spekulatius und genauso zeitig machen sich die Unternehmen daran, weihnachtlich die Kundenbeziehungen zu pflegen, indem mal mehr, mal weniger originelle Karten verschickt werden. Eine Selbstverständlichkeit, die seit Jahrzehnten gepflegt wird, doch müssen auf Grundlage der DSGVO neue Voraussetzungen geschaffen werden?

Der Fall bei juristischen Personen

Wird die Karte an die Firmenadresse geschickt, ist der Versand nicht auf Grundlage der DSGVO zu beurteilen, da diese ausschließlich Daten natürlicher Personen behandelt. Auch das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb schränkt den Versand von Weihnachtskarten nicht ein, da nicht davon auszugehen ist, dass der Empfänger hartnäckig angesprochen wird.

Zuerst sollte die Rechtsgrundlage geklärt werden

Ist der Empfänger der Ansprechpartner innerhalb des Unternehmens, sollte festgestellt werden, ob eine Rechtsgrundlage zur Nutzung der Daten vorliegt. Artikel 6 Abs. Buchst. f beschreibt hierbei das berechtigte Interesse des Absenders, welches in der Pflege der Geschäftsbeziehungen liegt. Es ist auch nicht davon auszugehen, dass dem Versand ein schutzwürdiges Interesse entgegensteht, da der Empfänger damit rechnen kann, entsprechende Sendungen zu erhalten.

Worauf noch zu achten ist

Beauftragt man eine Druckerei mit dem Versand der Weihnachtskarten, ist der Fall etwas schwieriger. Der Empfänger der Weihnachtskarte muss nicht damit rechnen, dass seine Daten an die Druckerei übermittelt werden. Somit ist der eigenhändige der unproblematischere Weg. Darüber hinaus muss der Empfänger die Möglichkeit zum Widerspruch haben, der Absender muss also mit Adresse deutlich erkennbar sein.

Autor

Nemo Pohle

Nemo Pohle

Datenschutz Quick-Check

Testen Sie jetzt wie Ihr Unternehmen im Datenschutz nach DSGVO aufgestellt ist.

Jetzt testen

Ihre Anfrage

Als Partner für den Datenschutz beraten wir auch Sie gerne. Stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage und wir melden uns bei Ihnen.

Jetzt kontaktieren